Flohmarkt und Schnäppchenmarkt in der Bochumer City

Der Flohmarkt und Schnäppchenmarkt in der Bochumer City ist einer der größten, ursprünglichsten und schönsten Flohmärkte im Ruhrgebiet.

Inmitten der Bochumer Innenstadt auf der Shoppingmeile Bongard-Boulevard können 150 private Verkäufer mehrmals im Jahr in direkter Nachbarschaft zu Bochumer Einzelhändlern Ihre Schätze den Bochumer City Besuchern anbieten und so ihre Haushaltkasse aufbessern.
Hier handelt es sich noch um den klassischen Flohmarkt, wie man ihn kennt und schätzt. Angeboten werden dürfen ausschließlich gebrauchte Schätze, keinerlei Neuware. In der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr laden wir Sie an 3 Samstagen im Jahr herzlich ein, ausgewählte Dinge wie Spielzeug, Kleidung, Porzellan, Erbstücke und weitere Schätze aller Art zum Verkauf anzubieten.
Die Teilnehmerkarten können jeweils 3 Wochen vor der Veranstaltung bei einer Vorverkaufsstelle in der Bochumer City erworben werden, die wir rechtzeitig vor Vorverkaufsbeginn über unsere Internet- und Facebookseite bekannt geben.

Der Aufbau kann am Veranstaltungstag ab 07.00 Uhr beginnen.
Platzreservierungen können nicht vorgenommen werden.
Mit der im Vorverkauf erworbenen Teilnahmekarte zum von Preis 15 € haben Sie das Recht einen von Ihnen mitgebrachten, handelsüblichen Tapeziertisch im Rahmen für den Verkauf Ihrer Gegenstände zu nutzen. Die Teilnehmerkarte beinhaltet einen Verzehrgutschein, den Sie im Rahmen der Veranstaltung bei unserem Imbiss-Partner einlösen können. Kleiderständer werden nachberechnet.

Ihr Auto darf nicht auf dem Boulevard verbleiben.
Bitte beachten Sie die Sperrflächen + Rettungswege. Hier dürfen in keinem Fall Tische aufgestellt werden.

Ordnungskräfte informieren Sie vor Ort bzgl. der Aufstellung Ihres Tisches.
Pavillons oder Sonnenschirme können aus versicherungstechnischen Gründen nicht erlaubt werden.
Denken Sie bitte an Schutzfolien!
Restbestände müssen restlos mitgenommen werden, evtl. Reinigungskosten werden in Rechnung gestellt.

Anstehende Termine: